Logo

Waldescher Karnevalsklub 1983 eV.

WKK - Die Besensbenna

Hauptmenü
Home
News
Vorstand
Aktive
Tollitäten
Ehrungen
Trainingszeiten
WKK Photo Galerie
Downloads
Links
Impressum
Administrator
Benutzer Login





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Aktuelles aus dem Vereinsgeschehen
Geschrieben von Administrator   
Freitag, 25. April 2014

Unsere Tanzgruppen legen wieder los! Ab dem 12.05.2014 wird jeden Montag um 17:00 Uhr im Bürgerhaus Waldesch unter der Leitung von Andrea Dillmann und Patrizia Bolkenius trainiert. Während der Karnevalssession warten dann Auftritte bei der WKK Sitzung, an Schwerdonnerstag in Kindergarten und Grundschule, sowie bei auswärtigen Karnevalsveranstaltungen und Tanzturnieren. Wer Spaß an Bewegung, am Tanz und an der Fassenacht hat ist bei uns genau richtig! Wir laden alle Interessierten – gerne auch aus dem Waldescher Umland - herzlich ein am 12.05.2014 um 17:00 Uhr unverbindlich rein zu schnuppern.

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Mit der närrischen Verspätung von 11 Minuten konnte der Vorsitzende Jens Haase die Jahreshauptversammlung des WKK am 24.4.14 im Waldescher Bürgerhaus eröffnen. In seinem allgemeinen Bericht dankte er vor allem allen Aktiven, den Helfern und Sponsoren. Im folgenden Jahresbericht zeigte Marco Thönnes humorvoll auf, was der WKK im vergangenen Jahr und besonders in der Session geboten hat. Man konnte feststellen was für ein kreativer und auch liebenswürdiger „Haufen“ Karnevalswütiger sich hier zusammen gefunden hat. Der folgende Kassenbericht zeigte auf, dass der WKK weiterhin auf gesunden wirtschaftlichen Füßen steht. Kassenprüferin Andrea Carl bescheinigte eine hervorragende Kassenführung und empfahl der Versammlung die Entlastung des Kassierers. Unser Urgestein Peter Bollinger wurde einstimmig zum Versammlungsleiter gewählt. Er dankte dem Vorstand für die geleistete Arbeit und bat um Entlastung des Vorstands. Dies geschah einstimmig. Anschließend wurde Joachim Haase ebenso einstimmig zum zweiten Kassenprüfer neben Andrea Carl gewählt, Antje Christmann schied nach zweijähriger Amtszeit aus. Anschließend informierte der 1. Vorsitzende die Mitglieder über die Termine der kommenden Session. Jetzt schon Vormerken sollte man sich den 7. Februar 2015, hier steigt die Sitzung und eine Woche später, am 14. Februar 2015 zieht der närrische Karnevalszug durch Waldesch. Unter dem Punkt „Verschiedenes“ wurde dann noch eine mögliche Satzungsänderung bezüglich der Einladung zur Mitgliederversammlung diskutiert. Eine entsprechende Beschlussfassung müsste auf der Mitgliederversammlung im November getroffen werden. Die Mitglieder werden entsprechend informiert werden.

Wir freuen uns über närrischen Nachwuchs, gleich welchen Alters. Weitere Infos rund um den WKK und den Karneval in Waldesch gibt es im Internet unter www.waldescher-karnevals-klub.de, hier gibt es auch die entsprechenden Kontaktdaten zu den jeweiligen Ansprechpartnern.

 
Aktion "saubere Landschaft"
Geschrieben von Jens Haase   
Donnerstag, 27. März 2014

Liebe Vereinsvertreter,

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie schon im Mitteilungsblatt angekündigt, wollen wir auch in diesem Jahr wieder einen „Frühjahrsputz“ halten und die Landschaft in und um Waldesch von dem Dreck und Müll befreien, den andere achtlos weggeworfen haben. Dieser „Dreck-weg-Tag“ ist am Samstag, den 5. April 2014! Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am neuen Dorfplatz vor dem Bürgerhaus („Haubach“). Die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz unterstützt diese ehrenamtliche Müllsammelaktion finanziell und organisatorisch.

Ich wende mich auf diesem Weg an Sie/Euch, weil ich denke, dass Sie/Ihr alle in irgendeiner Form in Waldesch engagiert sind/seid und deshalb Gelegenheit haben/habt, nicht nur selbst bei dieser Aktion mitzumachen, sondern auch noch andere dazu zu motivieren.

Eingeladen zum Mitmachen sind also nicht nur die Vereine, sondern alle Bürgerinnen und Bürger aus Waldesch. Auch und gerade Kinder und Jugendliche mit Papas, Mamas, Omas und Opas sind herzlich willkommen! Nach getaner Arbeit sind alle fleißigen Helfer zu einem deftigen Mittagessen eingeladen, das freundlicherweise vom Restaurant „Rosenhof“ zur Verfügung gestellt wird.

Soweit möglich, sollten bitte alle freiwilligen Helfer eigene Handschuhe und vielleicht auch noch geeignetes Werkzeug (Laubrechen etc.) mitbringen. Müllsäcke und ein großer Container stehen bereit. Auch ein Fahrzeug, mit dem der Dreck zusammengefahren werden kann, wird gestellt.

Also: Man sieht sich – am Samstag, 05. April um 09:00 Uhr am Platz vor dem Bürgerhaus!

Mit freundlichen Grüßen

Karlheinz Schmalz, Ortsbürgermeister

 
Sessionsbericht 2014
Geschrieben von Administrator   
Mittwoch, 12. März 2014

Mit dem Besuch der 2. Kappensitzung der „närrischen Elf“ in Rhens starteten die Besensbenna in die heiße Phase der Session. Tolle Vorträge, flotteTänze und der gute Rhenser Wein ließ die Besensbenna-Abordnung den Abend in guter Erinnerung behalten. 

Eine Woche später waren die Aktiven bestens aufgelegt und präsentierten den Narren eine tolle Sitzung mit super Stimmung UND natürlich auch närrischem Besuch aus Rhens. Prinz Bernd I. zog mit großem Gefolge ein und auch die beiden Sitzungspräsidenten Paul und Guido hatten einen tollen Vortrag mitgebracht. Auch unsere Aktiven hatten viel zu bieten, ob geistliches, politisches oder ortsbezogenes. Von Anfang bis Ende gab es viel zu lachen und viel zu bestaunen. Mit dem Männerballett endete dann um kurz nach 1:00 Uhr die Marathonsitzung, schade das der Saal nicht ganz ausverkauft war. Der guten Stimmung tat dies jedoch keinen Abbruch und auch hinterher wurde lange und ausgiebig gefeiert. 

Traditionell besuchten unsere WKK-Minis und unser Solomariechen Corinna den karnevalistischen Nachmittag im Altenheim Eltzerhof in Koblenz. Dieses Jah war es am Sonntag nach unserer Sitzung wieder so weit. Bilder hiervon folgen noch in unserer Galerie. 

Am Schwerdonnerstag stand dann die närrische Rundreise auf dem Programm. Los ging es mit dem Besuch der Waldescher Grundschule. Hier präsentierten die WKK-Minis ihr Können. Von dort aus ging es weiter zur VR Bank Rhein-Mosel, zur Ordensübergabe an die Belegschaft. Für das kommende Jahr haben wir jetzt schon etwas mehr Zeit eingeplant. Denn wir mussten schnell weiter in den Kindergarten. Auch dort traten unser Jüngsten auf und das Kiga-Team verwöhnte uns mit einem leckeren Mittagessen und kühlen Getränken. Traditionsgemäß besuchten wir am Nachmittag den Möhnenumzug in Rhens. Zurück auf dem Berg ging es zunächst mit einer Abordnung zu Udo Mathy, um ihm mit unserem Orden zum runden Geburtstag zu gratulieren. Den Abschluss machten wir dann in der "gute Quelle" bei Luca. 

Am Fastnachtsamstag hatten wir gemeinsam mit dem Team der „guten Quelle“ zur Kostümparty geladen. Hier wurde lange geschunkelt und gefeiert. 

Mit der Garde und als „Hippies von der VG-Alm“ beteiligten sich 30 WKKler am Spayer Karnevalsumzug. Alle hatten großen Spaß und auch im kommenden Jahr wollen wir wieder in Spay mitmachen. Dann vielleicht sogar mit eigenenTollitäten... warten wir es ab.

Rosenmontag stand der Empfang bei Verbandsbürgermeister Helmut Schreiber und unsere RoMo-Party bei Gabi und Ludwig auf dem Programm. Zunächst war wie immer der Empfang in Rhens herzlich, bei Wurst, Käse und Brötchen sowie kühlen Getränken wurde zusammen mit den anderen Narren der VG gefeiert. Die Nachricht des Tages hatte dann unser VG-Häuptling parat! Auch im kommenden Jahr findet der Empfang für unsere "alte" VG in Alt Rhens statt! Kommen die Besensbenna aus Rhens, wird gratuliert - so auch an Rosenmontag. Diesmal gratulierten wir Anni Link ordentlich zum Geburtstag. Dann ging es weiter ins Vereinslokal zu Gabi und Ludwig. Wie jedes Jahr hatte Ludwig das Bier gut gekühlt und Gabi erfüllte fast jedem seinen kullinarischen Wunsch. Zudem wurden wieder gemeinsam die Highlights der Sitzung geschaut. Zu fortgeschrittener Stunde stand die Türmchen-WM auf dem Programm. Zum dritten Mal von Chef-Türmchenbauer Marco Thönnes organisiert, ist diese dann somit zur Tradition geworden. Hier wurde Olaf Dillmann neuer Türmchen-Weltmeister.

Den Abschluss der Session stellte unser traditionelles Heringsessen an Aschermittwoch dar. Eine tolle Session ist zu Ende und schon wirft die nächste ihre Schatten voraus. Dann wieder mit dem Waldescher Karnevalszug an Fastnachtsamstag.

 Terminhinweis: Die erste Vorstandsitzung nach Karneval findet am 17.03.2014 um 20:00 Uhr im Gasthaus "zur guten Quelle" statt. 

 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 37 - 40 von 115
Suche
Wer ist online
Aktuell 2 Gäste online
Schnappschuss


Heringsessen 2018