Logo

Waldescher Karnevalsklub 1983 eV.

WKK - Die Besensbenna

Hauptmenü
Home
News
Vorstand
Aktive
Tollitäten
Ehrungen
Trainingszeiten
WKK Photo Galerie
Downloads
Links
Impressum
Administrator
Benutzer Login





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Terminankündigung Jahreshauptversammlung
Geschrieben von Jens Haase   
Mittwoch, 9. März 2016

Nach der Kampagne ist vor der Kampagne und in diesem Jahr vor allem vor unserem Jubiläum am 2. Juli 2016! Aus diesem Grund ist die anstehende Jahreshauptversammlung besonders wichtig und der Vorstand freut sich möglichst viele Vereinsmitglieder begrüßen zu dürfen. Die Versammlung findet am 15. April 2016 statt. Nähere Einzelheiten zu Beginn, Versammlungsort und Tagesordnung werden zeitnah bekannt gebeben.

Bitte haltet euch den Termin frei und macht mit! Walau 

 
Video-Bericht WKK Sitzung
Geschrieben von Administrator   
Freitag, 19. Februar 2016
"Blick-Aktuell" hat einen kleinen Video-Beitrag zu unsrer Sitzung vom 30. Januar 2016 erstellt und jetzt online gestellt: 
 
 
 
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 19. Februar 2016 )
 
Sessionsrückblick
Geschrieben von Administrator   
Mittwoch, 10. Februar 2016

An Aschermittwoch ist es an der Zeit für einen Rückblick! Die diesjährige Session war die wohl denkbar kürzeste und trotzdem war für die Waldescher Narren einiges geboten. Los ging es für die Besensbenna am 16. Januar. Unsere Freunde von Rot-Weiß Spay hatten zu ihrer ersten Sitzung geladen und wir waren mit einer Abordnung der Einladung gerne gefolgt. Eine Woche später hieß unser Ziel erneut Spay, diesmal waren wir bei den Boxelöftern zu Gast. Für alle Beteiligten waren es schöne Touren an den Rhein.

Am 30. Januar war es dann für uns soweit. Unsere diesjährige Sitzung stand unter dem Motto "WKK-Klinik, denn lachen ist die beste Medizin" auf dem Programm. Viele bunt verkleidete Narren waren unserer Einladung gefolgt, toll zu sehen war, dass viele sich dem Motto entsprechend verkleidet hatten. Ein tolles Programm und die bekannt gute Verpflegung durch die Besensbenna mit kühlem Nass und den besten geschmierten Brötchen weit und breit sorgten für einen gelungenen Abend. An der Theke entstanden dann diverse Bierdeckelverträge für die kommende Session, sind wir mal gespannt ob diese entsprechend eingehalten werden. 

Traditionell ziehen wir mit unserer Kindertanzgruppe und Solomariechen durch unser Rosendorf. Nach dem Besuch bei den Banken, die uns beide mit einem leckeren Frühstück verwöhnten, ging es weiter in die Grundschule. Hier tanzten unsere Kids und brachten Stimmung in die Turnhalle. Den Abschluss dieser vergnüglichen Tour machten wir dann wie immer im Kindergarten. Ein herrliches Bild, die vielen kleinen verkleideten Narren zu sehen, die auch sichtlich Freude mit unseren mitgebrachten Tanzacts hatten. Hier gab es zum Abschluss das obligatorische Mittagessen - dafür nochmal ein großes Dankeschön ans Kiga-Team!!! Eigentlich war geplant wie in den letzten Jahren auch zum Möhnenzug nach Rhens zu fahren, doch aufgrund der nass-kalten Wetterlage blieben wir im Rosendorf und so klang der Nachmittag dann etwas ungewöhnlicher aus als sonst. 

An Karnevalsamstag hatten wir mit dem Team vom Gasthaus "zur guten Quelle" zur zweiten Kostümparty "Pizza meets Fassenacht" geladen. Die Besucher waren guter Laune und so war es für alle ein vergnüglicher Abend bei Stimmungsmusik von DJ Präsi. 

Nach einer kurzen Nacht ging es Sonntagmittag dann nach Spay! Hier waren wir wieder beim großen Karnevalszug dabei. Entsprechend dem Sitzungsmotto liefen wir als "WKK-Klinik" mit. Wie es sich gehört mit entsprechenden Material wie Rollstuhl, Infusionsständer und Pflegebett. Natürlich durften Kamelle - quasi als nicht-verschreibungspflichtige Medizin - nicht fehlen. Unterstützung erhielten wir dabei von drei DRKlern die sich uns angeschlossen hatten. 

An Rosenmontag hatte unser Ex-VG-Chef Helmut Schreiber zum zweiten Mal als "Privatier" zum Empfang nach Alt Rhens geladen. Gerne sind wir der Einladung gefolgt  und verbrachten einen schönen Vormittag. Abschließend ging es dann zu Gabi und Ludwig in die Heißmangel, wo in diesem Jahr der zuspruch etwas geringer ausfiel - Spaß hatten wir trotzdem. 

Abschließend gilt es allen Aktiven, allen Helferinnen und Helfern, unseren Sponsoren und vor allem allen Besuchern unserer Veranstaltungen Danke zu sagen. Ein besonderer Dank gilt dem DRK - Danke das ihr die Gaudi auf der Sitzung mitgemacht habt! Mit dem heutigen Heringsessen im Hotel-Restaurant "Rosenhof" klingt die Session dann aus, wir freuen uns schon jetzt auf den Sommerkarneval am 2. Juli 2016 und auch schon auf die kommende Session 2017 - dann wieder mit einem bunten Umzug durchs Dorf! 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 17 - 20 von 116
Suche
Wer ist online
Schnappschuss


Heringsessen 2018